Über uns

Seethaler Transporte

Seit 1947 spezialisiert auf den Transport von Gütern in loser Schüttung, bieten wir Ihnen kompetente Betreuung rund um alle logistischen Anforderungen der gesamten Transportabwicklung. Von der Wahl der geeigneten Transportmittel, bis hin zur fachgerechten Durchführung der einzelnen Transportschritte verbinden wir präzise Logistik mit modernster Technik und werden den höchsten Ansprüchen an Qualität und Lieferservicegrad gerecht. Durch die optimale Verkehrsanbindung unserer Firmenzentrale in Wals-Siezenheim bei Salzburg sind effiziente und schnelle Transporte unsere Kernkompetenz.

Die jahrzehntelange Tätigkeit im Bereich der Schüttgutlogistik stellte schon so manche Herausforderung dar. Wir sind sehr stolz durch Innovationen und gemeinsam mit unserem österreichischen Stammpersonal unsere Firmenphilosophie „Geht nicht, gibt´s nicht!“ täglich umzusetzen.

Leistungen

Baustoffe

Zum Transport von pulverförmigen Produkten kommen Silofahrzeuge zum Einsatz. Vom 3-Achs-Motorwagen mit Siloaufbau bis zum Silo-Sattelzug mit 50 cbm passt sich unser Fuhrpark Ihren Anforderungen an.

  • Gips
  • Flugasche
  • Putze
  • Steinmehl
  • Spritzbeton
  • Mörtel
  • Kalk
  • Quarzsand
  • Zement

Restholzprodukte

Zum Transport von Gütern aus der Holzverarbeitung eignen sich unsere Walking-Floor-Schubbodenfahrzeuge, mit einem Ladevolumen von 90 cbm.

  • Hackgut
  • Sägespäne
  • Rinde
  • Sägemehl
  • Pellets
  • Kappholz
  • Altholz
  • Waldhackgut
  • Recyclingholz

Schüttgut

Eine Abfalltransportgenehmigung für die notifizierungspflichtige Verbringung von Abfällen ist ebenso wie die GPS-
genaue Aufzeichnung jedes Transport-
schrittes ein wichtiger Bestandteil unserer Transportdienstleistungen.

  • Sand
  • Kies
  • Schotter
  • Salz
  • Ersatzbrennstoffe
  • Sperrmüll
  • Abfälle
  • Granulate
  • Getreide

Geschichte

Seethaler Transporte

1947

Sepp Pichler mit einer Ladung Schleifholz in der Halleiner Borregaard Ära. Fahrzeuge: v.l.n.r. Fiat Super und Mercedes-Benz Langhauber L 5000

1950

Balthasar Seethaler mit einer Ladung Rundholz für Kaindl Lungötz. Fahrzeug: Mercedes-Benz Langhauber L 5500

1960

Balthasar Seethaler beim feierlichen Glockentransport für die Kirche Lungötz. Fahrzeug: Steyr Diesel 380

1962

Promberger Hausi mit unserem ersten Siloaufbau. Fahrzeug: ÖAF Tornado 980

1964

Unser erster Hackschnitzel-Kipper Hängerzug. Fahrzeug: ÖAF Tornado 9-215

1971

Planen Hängerzug für Schnittholztransporte nach Italien. Fahrzeug: Scania-Vabis LBS 76 „super“

1982

Balthasar und Johanna Seethaler übergeben im Herbst 1982
den 9 LKW starken Fuhrpark an
Sohn Josef Seethaler.

1986

Ein Silohängerzug bei der Beladung im Zementwerk der Gebrüder Leube in Gartenau bei Salzburg.
Fahrzeug: Scania 142 H Serie 2

1990

Hinter dem Lenkrad Firmenurgestein Helmut Seethaler. Von 1958 bis
zur Pensionierung war er
unermüdlich im Einsatz. Fahrzeug: Scania 143 M 470 Serie 3 mit einem Kässbohrer Silosattelauflieger

1994

Der erste in Österreich ausgelieferte Scania Streamline V8 mit 500 PS. Die eigens angefertigte Metallic Lackierung von Ernst Moreau und der spezielle V8 - Sound machten diesen Truck zum „King of the Road“. Fahrzeug: Scania 143 M 500 V8

1996

Im Grenzüberschreitenden Güterfernverkehr unterwegs. Von Italien, über Deutschland, Frankreich, die BeNeLux-Länder und der Schweiz reichte das Einsatzgebiet. Fahrzeug: DAF XF 95 Zugmaschine mit Spitzer Kippsilo 60 cbm

1998

Gruppenbild zum 50. Geburtstag
von Josef Seethaler vor dem Firmengebäude in Wals-Siezenheim.

2005

Übernahme von zwei Feldbinder Kippsilos. Fahrzeug: Feldbinder Kippsilo 42 cbm

2011

Der erste Mercedes-Benz Actros
mit Reihensechszylinder wird übernommen. Fahrzeug: Mercedes-Benz Actros 1845 LS

2012

Für Spezialaufgaben. Baustellen im Gebirge oder mit erschwerten Zufahrten erfordern den Einsatz von 3achs Motorwagen. Fahrzeug: Mercedes-Benz Actros 2544 L 6x2 mit Schwingenschlögl Siloaufbau

2014

Implementierung eines Transportrationalisierung und Tourenoptimierungssystems.
Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft im Rahmen von klimaaktiv mobil aus Mitteln des Klima- und Energiefonds als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

2014

Auszeichnung für Kompetenz im Klimaschutz durch Bundesminister Andrä Rupprechter.

Service

Kontakte & Anfragen

Wir sind für Sie da

Disposition:
+43-662-853235-13
dispo@seethaler-trans.at
Montag-Freitag
06:30 – 19:30 Uhr

Buchhaltung:
+43-662-853235-10
Montag-Freitag
08:00 – 17:00 Uhr

Werkstätte:
+43-662-853235-17
Montag-Freitag
08:00 – 17:00 Uhr

...und freuen uns auf Ihre Anfrage

Falls Sie Fragen zu unseren Transport-
dienstleistungen haben oder eine direkte Anfrage an uns senden möchten, schreiben Sie uns bitte eine Mail an:
office@seethaler-trans.at

Wenn Sie sich als Kraftfahrer bei uns vorstellen wollen senden Sie uns bitte Ihre Initiativbewerbung an unsere Postanschrift:

Seethaler Transport GesmbH & Co KG
Bayernstr. 38
5072 Wals - Siezenheim

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich:
Seethaler Transport GesmbH & Co KG

Firmensitz/Adresse:
Bayernstr. 38
5072 Wals - Siezenheim

+43-662-853235-0
+43-662-853235-30
office@seethaler-trans.at

Berufsrechtliche Regelungen:
Geschäftsführer:
Christoph Seethaler, MBA

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Fachverband für das Güterbeförderungsgewerbe
Wiedner Hauptstraße 68
1040 Wien
www.dietransporteure.at

Firmenbuch Nummer:
FN 28004 h
UID: ATU 34582706